TALK Logo

Home Aktuelles & Neuheiten Vernetzte Technik für private Lebensräume
Sicherheits- & Netzwerktechnik für geschäftliche Räume
Über TALK Kontakt & Ansprechpartner

intelligente Sicherheit für vernetzte Lebensräume

Mit Talk sicher durch die dunkle Jahreszeit

Im Herbst und Winter finden die meisten Einbrüche statt.

TALK Aktion
TALK AktionTALK Aktion

Spätestens nach der Zeitumstellung Ende Oktober beginnt es bereits ab 16 oder 17 Uhr zu dämmern. Dann haben die Langfinger Hochsaison. Im Schutz der Dunkelheit können sie sich unbemerkt bewegen und zudem unbeleuchtete Häuser und Wohnungen sehr einfach identifizieren. Diese sind in den Abendstunden besonders leichte Ziele, weil die Bewohner dann höchstwahrscheinlich noch nicht zu Hause sind.

Wir von Talk möchten jedoch, dass Sie sich das ganze Jahr über sicher fühlen und auch in der dunklen Jahreszeit entspannt ausgehen können.

Darum machen wir Ihnen ein tolles Angebot: Beim Kauf einer Einbruchmeldeanlage bis zum 30.11.2017 erhalten Sie von uns einen Rauchwarnmelder oder einen Bewegungsmelder gratis dazu.

Doch das ist noch nicht alles. Wir helfen Ihnen zusätzlich dabei einen Investitionszuschuss für Maßnahmen zum Einbruchschutz bei der staatlichen KfW-Bank zu beantragen. Egal ob Sie Mieter oder Eigentümer sind, förderfähig sind Einzelmaßnahmen ab 500 Euro Investitionssumme. Für die ersten 1.000 Euro beträgt der Zuschusssatz 20 % der förderfähigen Investitionskosten. Danach gibt es bis maximal 15.000 Euro weitere 10% Zuschuss. Wichtig ist dabei, dass Sie zuerst den Zuschuss beantragen und erst dann Ihr Vorhaben durch das Fachunternehmen Talk durchführen lassen.

Wenn Sie mehr wissen möchten, sprechen Sie uns bitte einfach an und vereinbaren einen Beratungstermin. Tel.: 0231/909888-0. Ihre Ansprechpartner in unserem Hause sind Herr Markus Michael oder Herr Alexander Matheis.


TALK - Intelligente Sicherheits- und Netzwerklösungen aus Dortmund

Wir bieten Sicherheitstechnik & Netzwerktechnik für Privathaushalte, Unternehmen, Institutionen & Gewerbe

TALK Team inkl. Logos

Vernetzte Lebensräume, egal ob im beruflichen oder privaten Umfeld, sind mittlerweile eine Tatsache. Unser Team kompetenter Spezialisten steht bereit, ihre Lebensräume, mit Hilfe intelligenter Sicherheitstechnik, den Erfordernissen unserer Zeit anzupassen. Hierbei stehen Sie, mit Ihren individuellen Anforderungen und Bedürfnissen, im Zentrum unserer Bemühungen.

Besonders wichtig ist uns die umfassende Benutzerfreundlichkeit im alltäglichen Einsatz. Diese sorgt für Akzeptanz und ist somit der wesentliche Erfolgsfaktor.

Auch wenn es darum geht, Inseln zu schaffen, sehen wir die heutige Vielzahl an Insellösungen doch kritisch. In dieser Vielfalt an Möglichkeiten, die richtigen Antworten auf Ihre Fragen zu finden, ist ein gemeinsamer Erfolg.


Professionelle Gebäudesystemtechnik vom zertifizierten Spezialisten

Smart Home - intelligente Gebäudetechnik mit enormen Potentialen

Smart Home
Smart HomeSmart Home

Nutzen Sie unsere langjährige Kompetenz für Ihre privaten Lebensräume. Wir planen, inspirieren und installieren Lösungen, die das Leben lebenswerter machen und Ihren Anspruch an Technik und Atmosphäre in eine neue Dimension heben.

 

➲ mehr

Gefährliche Verbraucherfalle - Smart-Home-Systeme sind bei Einbruch, Brand und technischen Defekten unzuverlässig

Smart-Home-Systeme und deren Komponenten sind in erster Linie für Komfort-Lösungen und Energie-Management im Haus entwickelt.

Immer mehr Anbieter von Smart-Home-Systemen drängen auf den Markt. Sie versprechen mit ihrer smarten Technik nicht nur Komfort- Lösungen und Energie-Management. Das Gebäude soll in diesem Zuge auch mit Sicherheitskomponenten vor Einbrechern, Brand und technischen Defekten geschützt werden. Der Baustein Sicherheit gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung und ist bei vielen Verbrauchern der Treiber, wenn es um die Anschaffung einer Smart- Home-Anlage geht. Doch genau hier droht eine Verbraucherfalle.Denn Smart-Home-Anlagen steuern zwar Licht und Heizung, sie sind aber ungeeignet für den zuverlässigen Schutz von Leib und Leben.

Der Grund: Smart-Home-Systeme und deren Komponenten sind in erster Linie für Komfort-Lösungen und Energie-Management im Haus entwickelt. Wird ein Smart-Home-System jedoch um sicherheitsrelevante Komponenten wie Bewegungsmelder, Glasbruchsensoren, Türöffnungskontakte, Türzutrittskontrollleser, Alarmsignalgeber oder Rauchmelder ergänzt, sprechen wir von einer Alarmanlage. 


Wir machen Dortmund sicher

Reservieren Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Sicherheitscheck

Telenot StützpunktlogoLassen Sie Ihr Gebäude von uns (autorisierter TELENOT-Stützpunkt) begutachten. Wir decken mögliche Sicherheitslücken in Ihrem Zuhause auf und zeigen Ihnen optimale Lösungen für Ihren Schutz vor Einbruch, Brand, Überfall und Notruf.

Hier sehen Sie den aktuellen TV-Spot der Kampagne

 

➲ mehr