Sicherheitstechnik GebäudesystemtechnikSmart HomeEnergieoptimierungHome EntertainmentAltersgerechte AssistenzsystemeTürkommunikationGIRA GebäudesystemtechnikNetzwerktechnik

Kontakt

TALK GmbH Dortmund
Sicherheits- & Netzwerktechnik

So erreichen Sie uns:

+49 231 - 909 888 0

info@talk-gmbh.de

Kontaktformular

@talk_gmbh_official

Hier finden Sie uns:

Martener Hellweg 37
44379 Dortmund

Lageplan als Grafik Wenn Sie hier klicken, gelangen Sie direkt zu unserer Koordinate auf der Google Street Map Seite. Aus Datenschutzgründen verzichten wir auf eine direkte Einbindung. Durch aktivieren dieses Links werden Sie Google Dienste nutzen. Solten Sie dieses nicht wollen, aktivieren Sie den Link nicht.
TALK eine Nachricht senden







VIDEO

TALK About Gebäudesteuerung (EIB/KNX)
Sie sind interessiert an:

Gebäudesteuerung (EIB/KNX)

unverbindliche Anfrage





keine Angabe(n)
Ja
Nein



TALK About Telenot Arteo
Sie sind interessiert an:

Telenot Arteo

unverbindliche Anfrage








TALK About Video-Freisprecher
Sie sind interessiert an:

Video-Freisprecher

unverbindliche Anfrage








TALK About Jablotron 100+
Sie sind interessiert an:

Jablotron 100+

unverbindliche Anfrage








TALK About Siedle Axiom
Sie sind interessiert an:

Siedle Axiom

unverbindliche Anfrage








TALK About Gira Lichtsteckdose
Sie sind interessiert an:

Gira Lichtsteckdose

unverbindliche Anfrage








TALK About Smart Home per Knopfdruck
Sie sind interessiert an:

Smart Home per Knopfdruck

unverbindliche Anfrage








TALK About Touch Bedienteil
Sie sind interessiert an:

Touch Bedienteil

unverbindliche Anfrage








Home News SicherheitstechnikEinbruchmeldeanlagen (EMA)VideotechnikBrandmeldetechnikGebäudesystemtechnikSmart HomeEnergieoptimierungHome EntertainmentAltersgerechte AssistenzsystemeTürkommunikationGIRA GebäudesystemtechnikNetzwerktechnikStrukturierte VerkabelungLWL Spleißen TALK about Team TALK Karriere Zertifikate Kontakt

Smart Home

Das Schlagwort „Smart Home“ ist inzwischen allgemein bekannt. Es steht für ein vernetztes und intelligentes Zuhause. Natürlich überzeugen die Vorteile einer digital gesteuerten Haustechnik nicht jeden, aber wir bei Talk haben in den vergangenen Jahren ein steigendes Interesse daran festgestellt.

Wir nehmen uns gerne Zeit, um Sie fachkundig zu beraten, denn der Begriff „Smart Home“ wird heute fast schon inflationär benutzt. Allerdings sorgt längst nicht jede vernetzte Spielerei für einen echten Mehrwert. Daher stehen für uns nicht die technischen Möglichkeiten im Vordergrund, sondern sinnvolle Lösungen für Ihre individuellen Wünsche. Dabei setzen wir nur Technik von etablierten und soliden Firmen ein. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die komplette Hardware zukünftig wertlos wird. Das passiert, wenn der Anbieter vom Markt verschwindet und im Zuge dessen die für die Dienste im Hintergrund benötigte Cloud abgeschaltet wird.

Die bisher am häufigsten genutzten Komponenten für ein intelligentes Zuhause kommen auch der Ursprungsidee des Smart Home am nächsten. Konkret handelt es sich dabei um per Sensor automatisch gesteuerte Heizungen, Lüftungen, Schließsysteme, Markisen, Jalousien oder Lichtsysteme. Letztere können die Beleuchtungsstärke im Raum beispielsweise selbsttätig an das jeweilige Tageslicht anpassen. Es lassen sich aber auch feste Abläufe erstellen, etwa für das „Nach-Hause-Kommen“, bei dem die Beleuchtung eingeschaltet und die Heizung wärmer gestellt wird. Zudem ist der Fernzugriff per App auf alle vernetzten Geräte möglich. Dabei ist das System natürlich jederzeit um neue Funktionen und Komponenten erweiterbar. So lässt sich mit Smart Home nicht nur der Wohnkomfort erhöhen, sondern auch die Sicherheit und die Energieeffizienz des Gebäudes optimieren.

Smart Home (Gebäudesystemtechnik)

Gebäudesteuerung (EIB/KNX)

Gira Bedienteil silber

Gebäudesteuerung (EIB/KNX)

Connected Comfort verbindet Komfort mit Wirtschaftlichkeit und Sicherheit

Wir realisieren professionelle Gebäudemanagementsysteme

Die Basis für unsere Gebäudemanagementsysteme, auch Connected Comfort genannt, ist die Vernetzung mit einem Bussystem nach KNX-Standard. Dieser wurde vor mehr als 25 Jahren von mehreren führenden deutschen Herstellern entwickelt. Bis heute ist er der erste offene und weltweit anerkannte Standard für die intelligente Haus- und Gebäudeautomation und bietet daher eine große Zukunftssicherheit. Die ersten nach KNX-Standard zertifizierten Produkte kamen 1991 auf den Markt. Inzwischen gibt es über 7.000 KNX-Module von mehr als 400 Herstellern weltweit, die alle miteinander kompatibel sind. In den KNX-Standard ist der Europäische Installationsbus (EIB) integriert, der das Protokoll für die Kommunikation von Sensoren und Aktoren in einem Gebäude festlegt. Man spricht deshalb gelegentlich noch von EIB/KNX, die offizielle Bezeichnung lautet heute aber nur noch KNX. Talk nutzt vornehmlich das KNX-System von Gira und ist seit 2007 auch zertifizierter Systemintegrator dieses Unternehmens. Gira ist ein 1905 gegründeter führender Komplettanbieter für Gebäudetechnik „Made in Germany“ aus dem nordrhein-westfälischen Radevormwald. Wir arbeiten aber auch mit anderen namhaften Herstellern zusammen. Dank langjähriger Erfahrung bei der Planung, Beratung und Installation komplexer KNX/EIB-Systeme, können wir Ihre gesamte Gebäudetechnik vernetzen. So können Sie diese zukünftig besonders energiesparend und ganz individuell einsetzen. Dabei sind alle Elemente über benutzerfreundliche Bedienoberflächen selbst von unterwegs per Smartphone oder Tablet steuerbar. Dank des KNX/EIB Standards ist das gesamte System auch nachträglich jederzeit erweiterbar und lässt sich so gezielt Ihren geänderten Bedürfnissen anpassen.

Ihr Ansprechpartner:

Sven Backs

Projektleitung Sicherheitstechnik, Telefonanlagen EIB, KNX

Ihre Anfrage

Gira One

Gira-One 2023Durch die Ansicht des Videos, werden Sie die Dienste von Youtube nutzen.
Wenn Sie dies nicht wollen, schauen Sie das Video nicht.
Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gira One

Gira One, das neue, einfache Smart Home System von Gira.

Mehr Komfort, mehr Sicherheit und mehr Energieeffizienz. Mit Gira One kein Problem.

Gira One kann bei Neubau oder Sanierung überall dort eingeplant werden wo Kabel verlegt werden. Gira One bietet alle Kernfunktionen welche in Einfamilienhäusern oder Wohnungen benötigt werden. Zum Beispiel intelligente Lichtsteuerung, komfortable Beschattung oder energieeinsparende Temperaturregelung. Von der Installation durch uns als Gira Systemintegrator über die einfache und zeitsparende Inbetriebnahme bis hin zur Bedienung und Anpassung der Einstellungen ist Gira One ein durchdachtes und anwendungsfreundliches System. Die einfache Bedienung erfolgt über normale Schalter und per Gira Smart Home App. Die Einbindung von Drittsystemen wie Sonos oder Philips Hue ist per Gira Smart Home App einfach möglich. Das durchdachte, leistungsstarke Sortiment von Gira One umfasst aufeinander abgestimmte Aktoren, Sensoren, Server und Bedienelemente für die smarte Steuerung von Licht, Beschattung, Raumtemperatur, Musik und Sicherheitsinstallationen. Die Kommunikation untereinander erfolgt verschlüsselt, so dass das Smart Home vor Fremdzugriff und Manipulation durch Dritte geschützt ist. Gira One basiert auf dem weltweit offenen und vollkommen sicheren Smart Home Standard KNX. 

Smart Home nachrüsten mit TALK und GIRA

GIRA System 3000

Smart Home nachrüsten mit TALK und GIRA

Smart Home nachrüsten: Vom Zimmer bis zum gesamten Haus.

Mit dem Gira System 3000 können Sie ohne Aufwand Ihr eigenes Smart Home nachrüsten.

So wird Ihr Zuhause mühelos intelligent: Verwandeln Sie Ihre konventionellen Schalter in ein praktisches Smart Home für die Licht-, Jalousie-, und Heizungssteuerung - ganz ohne die Wand zu öffnen. Möglich macht es das Gira System 3000, mit dem Sie ohne Aufwand Ihr eigenes Smart Home nachrüsten. Ob Sie gleich Ihr gesamtes Haus smart machen möchten oder lieber in kleinen Schritten vorgehen, bleibt dank der flexiblen Installation Ihnen überlassen. Das Gira System 3000 benötigt weder zusätzliche Kabel noch einen Server. Schließlich befindet sich die smarte Technik im Schalter selbst und die nötigen Anschlüsse sind bereits in Ihren Wänden vorhanden. Egal ob für Licht, Heizung oder Jalousie - im Gira System 3000 können Sie Ihre Geräte entweder direkt am Schalter steuern oder mobil per Gira Bluetooth App. Sie bestimmen, wie smart es sein soll! Wir, dieTALK GmbH aus Dortmund, als offizieller GIRA Systemintegrator, stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Telenot Arteo

Telenot Arteo

Telenot Arteo

Arteo: Das sichere Smart Home System

SMART-HOME? ABER SICHER! Weil Ihr Eigenheim Ihnen gehört.

Wollen Sie nicht auch die Beleuchtung Ihrer Eingangstüre schon per Handy aus der Ferne anschalten und Ihr Garagentor öffnen? Möchten Sie Ihre Jalousien bequem per App bedienen, zu Hause oder wenn Sie im Urlaub sind? Und vor allem: Wünschen Sie sich ein Smart-Home-System, das Sie zuverlässig gegen Brandgefahren, vor Einbruch, unberechtigtem Zutritt oder Wasser- und Gasaustritt schützt? Dann treffen Sie mit dem Smart-Home-System ARTEO von TELENOT genau die richtige Wahl. Das Smart-Home-System ARTEO ist ein von den Gebäudesachversicherungen und der Polizei zertifiziertes Smart-Home-System mit zertifizierten Sicherheitskomponenten für Sicherheit, Wohnkomfort und Energiemanagement. Mit der DIN VDE V 0826-1 erfüllt ARTEO die offizielle Norm für Sicherheitsanwendungen in Smart-Home-Systemen für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung. TELENOT erfüllt mit seinen Produkten und mit seinem Netzwerk der Autorisierten TELENOT-Stützpunktfachbetriebe alle Anforderungen (DIN VDE V 0826-1 und DIN 16763), die zur Förderfähigkeit von Einbruchschutzmaßnahmen auch in Verbindung mit Smart-Home-Anwendungen im privaten Bereich bei Antragstellung erforderlich sind. Das Smart-Home-Sytem ARTEO von TELENOT ist nach dem Baukastenprinzip modular aufgebaut und jederzeit erweiterbar. ARTEO von TELENOT kann per Funk drahtlos oder mit moderner BUS-1 Technik installiert werden. Wenn Sie mehr wissen möchten, sprechen Sie uns bitte einfach an oder vereinbaren einen Beratungstermin. Tel.: 0231/909888-0. Ihr Ansprechpartner in unserem Hause ist Herr Viktor Klobuk.

Ihr Ansprechpartner:

Viktor Klobuk

Projektleitung Sicherheitstechnik

Ihre Anfrage

Video-Freisprecher

Siedle BVPC

Video-Freisprecher

Video-Freisprecher der nächsten Generation

Siedle hat sein Sortiment von Video-Freisprechern überarbeitet.

Es gibt nur noch drei Modelle, die durch abgestufte Funktionen und Preise jeweils andere Kundenbedürfnisse erfüllen. Das Einstiegsmodell ist das Siedle Basic. Das bisherige Comfort-Panel mit Touch-Display ist die neue Standardlösung und das Siedle Axiom erfüllt auch besondere Ansprüche. Alle drei Modelle bieten eine Audio-Station mit bester Übertragungsqualität und eine Video-Station mit bester Bildqualität. Das Basic-Gerät ist eine vollwertige Plug+Play-Innenstation für den In-Home-Bus aus robusten und austauschbaren Bauteilen. Das Comfort-Gerät verfügt über ein 17,8 cm Touch-Farbdisplay für alle Menü-, Schalt- und Steuerfunktionen. Das Siedle Axiom ist sogar eine komplette Kommunikationszentrale in edlem Design für Türkommunikation, Telefonie und Gebäudeautomation. Die intuitive Bedienoberfläche wurde speziell für das System entwickelt. Dieses ist in sechs Varianten mit und ohne schnurlosen Hörer lieferbar, wahlweise für die Wandmontage, die feste Installation auf einem Möbelstück oder als Tischgerät. Wir von TALK, als zertifizierter Fachbetrieb für Siedle Kommunikationssysteme und Siedle Studiopartner stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen rund um die Siedle Produkte zur Verfügung. Sie erreichen unser Fachpersonal am einfachsten über unsere E-Mailadresse siedle@talk-gmbh.de.

Ihr Ansprechpartner:

Sven Backs

Projektleitung Sicherheitstechnik, Telefonanlagen EIB, KNX

Ihre Anfrage

Jablotron 100+

Jablotron100+

Jablotron 100+

Multitalent in Sicherheitsfragen

Die Gefahrenmeldeanlage Jablotron 100+ ist nicht nur eine einfache Alarmanlage.

Mit verschiedenen Steuermodulen erweitert, wird sie zur Steuerzentrale für ein Smart Home. Zur Steuerung gibt es dabei mit dem Bedienteil, der Mobile App für Smartphones, der Web-Anwendung für Browser sowie Schlüsselanhängern oder Fernbedienungen vier Möglichkeiten. Zu den einfachen Funktionen zählt eine Zeitschaltuhr, mit der sich Tage und Zeiten definieren lassen, um einzelne Geräte ein- oder auszuschalten. So lässt sich etwa die Außenbeleuchtung gezielt nur in den dunklen Abendstunden einschalten. Es sind aber auch komplexere verknüpfte Aktionen möglich. So kann das System beispielsweise nach Unscharfschaltung eines Sicherungsbereiches automatisch das Licht, die Stereoanlage oder die Fußbodenheizung einschalten. Für mehr Komfort ist es auch denkbar das Garagentor mit einer kurzen Lichthupe des eigenen Autos zu öffnen oder über das Bedienteil oder die App, wenn Besuch kommt. Zudem lassen sich mit der MyJablotron-Anwendung die verschiedenen Funktionen auch aus der Ferne nutzen. Beispielsweise kann der Bediener vom Büro aus die Rasenbewässerung zu Hause aktivieren.

Ihr Ansprechpartner:

Alexander Matheis

Servicetechniker Einbruchmeldeanlagen

Ihre Anfrage

Siedle Axiom

Siedle AxiomDurch die Ansicht des Videos, werden Sie die Dienste von Youtube nutzen.
Wenn Sie dies nicht wollen, schauen Sie das Video nicht.
Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Siedle Axiom

Siedle Axiom ist die Zukunft der Gebäudekommunikation in ihrer schönsten Form

Die Kommunikationszentrale vereint technische und formale Eleganz in einem Einrichtungsobjekt für besondere Ansprüche

Siedle Axiom ist die innovative Kommunikationszentrale für Türkommunikation, Telefonie und Gebäudeautomation. Markantes Design Intuitive Bedienung Schnurloser Hörer Exzellentes Freisprechen Smartes User Interface Elegante Konstruktion Unter axiom.siedle.com finden Sie weitere Informationen. Wir, die TALK GmbH aus Dortmund, als offizieller Siedle Systempartner, stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. y/h5> Damit wir Ihnen schnell weiterhelfen kömnnen benutzen Sie, für Ihre Anfrage zu Siedle Produkten, bitte unsere E-Mailadresse siedle@talk-gmbh.de.  

Ihr Ansprechpartner:

Alexander Matheis

Servicetechniker Einbruchmeldeanlagen

Ihre Anfrage

Gira Lichtsteckdose

GIRA Plug und Light Steckdose

Gira Lichtsteckdose

Einfach aufstecken und einschalten

Gira bietet in den hauseigenen Schalterdesigns auch eine intelligente Plug & Light Lichtsteckdose an.

Für eine individuelle Lichtgestaltung lassen sich darauf die verschiedensten Leuchten aufsetzen. Plug & Light basiert auf einem offenen Netzwerk, das Insta, der Spezialist für intelligentes Licht, entwickelt hat. Als eine der Mutterfirmen von Insta setzt Gira die Technologie nun in ausgewählten Schalterserien ein. Die Lichtsteckdose passt dabei in jede handelsübliche europäische Gerätedose. Die Plug & Light Lichtaufsätze docken anschließend einfach und sicher per Magnet an – dank standardisierter Schnittstelle ohne vorherige Parametrierung und umständliche Inbetriebnahme. Zudem erlaubt der Magnet eine anschlagslose 360°-Drehung der Aufsätze. Passend zum aktuellen Wohntrend mit regelmäßig umgestalteten Interieurs lassen sich die Lichtaufsätze jederzeit problemlos austauschen. Dank 12 V Schutzkleinspannung ist die Lichtsteckdose berührungssicher, selbst wenn kein Lichtaufsatz montiert ist. Eine mechanische Verriegelung ermöglicht auch die Montage von Deckenleuchten. Gira selbst bietet bereits einen Strahler und einen Fluter als Plug & Light Lichtaufsätze an.

Ihr Ansprechpartner:

Sven Backs

Projektleitung Sicherheitstechnik, Telefonanlagen EIB, KNX

Ihre Anfrage

Smart Home per Knopfdruck

GIRA SmartHome

Smart Home per Knopfdruck

Anschauliche Anwendungsbeispiele des GIRA Home-Server im Einsatz.

Der Gira HomeServer ist Ihr Bordcomputer für das intelligente Gebäude.

Unser Partner Gira hat eine neue Website (smarthome.gira.de) mit Anwendungsbeispielen zum Thema Smart Home online gestellt. Anschaulich wird der Gira HomeServer und seine Einsatzmöglichkeiten vorgestellt. Der Gira HomeServer ermöglicht die zentrale Steuerung intelligenter Gebäudetechnik über eine Vielzahl an Bediengeräten. Unabhängig vom Aufenthaltsort  lassen sich so zahlreiche Technologien wie Türsprechanlagen, Kameras und Audiosysteme sowie Fremdsysteme für den Sanitär-, Küchen- und Entertainment-Bereich nahtlos in die Gebäudesteuerung integrieren. Wir von TALK als GIRA System-Integrator beraten Sie gerne  rund um den Einsatz moderner Haustechnik. Auf der elektrotechnik 2019 in den Dortmunder Westfalenhallen (13-15. Februar) können Sie GIRA live erleben. Standnummer:  3B.C16

Ihr Ansprechpartner:

Sven Backs

Projektleitung Sicherheitstechnik, Telefonanlagen EIB, KNX

Ihre Anfrage

Touch Bedienteil

Bedienteil BT800

Touch Bedienteil

Perfekte Bedienung. Mehr Sicherheit per Touch

Das Touch-Bedienteil BT800-801 von TELENOT

Formschön, elegant und intuitiv in der Bedienung präsentiert sich das neue Touch-Bedienteil BT 800/801 aus dem Hause TELENOT. Die kapazitive Touch-Glasoberfläche steht für Wertigkeit und eine brillante Wiedergabe. Wechselbare Designrahmen ermöglichen nach individuellem Style das Setzen von Farbakzenten. Das Touch-Bedienteil BT 800 aP/801 uP besitzt ein kapazitives beleuchtetes 7" TFT-Farbdisplay mit Touch-Bedienung, sowie 4 verschiedenfarbige LEDs zur Anzeige der Betriebszustände. Die Verwendung einer Touch-Glasoberfläche garantiert eine hohe Kratz- und Stoßfestigkeit. Der eingebaute Lautsprecher dient zur akustischen Rückmeldung von Bedienvorgängen und Alarmen. Mittels eines optionalen Design-Rahmens lässt sich das BT 800 aP/801 uP an die Anforderungen der jeweiligen Raumgestaltung (Innenarchitektur) anpassen. Der Abdeckrahmen kann gegen einen Design-Rahmen getauscht werden.

Ihr Ansprechpartner:

Viktor Klobuk

Projektleitung Sicherheitstechnik

Ihre Anfrage

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.