SicherheitstechnikEinbruchmeldeanlagen (EMA)VideotechnikBrandmeldetechnikGebäudesystemtechnikNetzwerktechnik

Kontakt

TALK GmbH Dortmund
Sicherheits- & Netzwerktechnik

So erreichen Sie uns:

+49 231 - 909 888 0

info@talk-gmbh.de

Kontaktformular

@talk_gmbh_official

Hier finden Sie uns:

Martener Hellweg 37
44379 Dortmund

Lageplan als Grafik Wenn Sie hier klicken, gelangen Sie direkt zu unserer Koordinate auf der Google Street Map Seite. Aus Datenschutzgründen verzichten wir auf eine direkte Einbindung. Durch aktivieren dieses Links werden Sie Google Dienste nutzen. Solten Sie dieses nicht wollen, aktivieren Sie den Link nicht.
TALK eine Nachricht senden







VIDEO

TALK About Telenot - Sicherheitslösungen
Sie sind interessiert an:

Telenot - Sicherheitslösungen

unverbindliche Anfrage








TALK About Einbruchschutz
Sie sind interessiert an:

Einbruchschutz

unverbindliche Anfrage





keine Angabe(n)
Wohngebäude
Gewerbeimmobilie
Büro- Verwaltungsgebäude
keine Angabe(n)
Eigentümer
Mieter
keine Angabe(n)
Bestehender Einbruchschutz im Bestand.
Einbruchschutz für einen Neubau.
Bestandsgebäude ohne Einbruchschutz.
keine Angabe(n)
Sie dürfen mich anrufen.
Bitte senden Sie mir lediglich Informationen per E-Mail.



TALK About Außenhautsicherung
Sie sind interessiert an:

Außenhautsicherung

unverbindliche Anfrage








TALK About Jablotron - creating alarms
Sie sind interessiert an:

Jablotron - creating alarms

unverbindliche Anfrage








TALK About Intelligente Lichtvorhänge
Sie sind interessiert an:

Intelligente Lichtvorhänge

unverbindliche Anfrage








Home News SicherheitstechnikEinbruchmeldeanlagen (EMA)VideotechnikBrandmeldetechnikGebäudesystemtechnikSmart HomeEnergieoptimierungHome EntertainmentAltersgerechte AssistenzsystemeTürkommunikationGIRA GebäudesystemtechnikNetzwerktechnikStrukturierte VerkabelungLWL Spleißen TALK about Team TALK Karriere Zertifikate Kontakt

Einbruchmeldeanlagen (EMA)

Talk hilft Ihnen, das zu schützen, was Ihnen wichtig ist, vom kleinen Haus bis zum großen Unternehmen. Dabei ist eine Einbruchmeldeanlage, kurz EMA, das Gehirn des gesamten Sicherheitskonzepts. Dort laufen rund um die Uhr die Signale aller Komponenten zusammen, von den Kameras der Raumüberwachung bis zu den Sensoren der Außenhautsicherung. Im Gegenzug versendet die Einbruchmeldeanlage Steuerungsbefehle an die Komponenten. Antworten diese mit Empfangsbestätigungen oder Statusmeldungen, sorgt das für zusätzliche Sicherheit, weil Fehlfunktionen oder Sabotage sofort auffallen. Im Vergleich zu Bus-Anlagen mit Verkabelung sind Funksysteme mit Batterie dabei noch schwieriger zu überwinden. Bei unautorisierten Aktivitäten löst die EMA sofort einen lauten Alarm aus.

Bei Talk haben wir bei den Einbruchmeldeanlagen drei Ausbaustufen. Das einfachste Konzept arbeitet mit Bewegungsmeldern für den Innenraumschutz. Bei Stufe 2, unserer Standardinstallation, kommt eine Fenster- und Türüberwachung mit Magnetkontakten und Glasbruchsensoren dazu. Stufe 3 verfügt außerdem über verschiedene Scharfschaltbereiche und ist bei einer externen Sicherheitszentrale aufgeschaltet. Natürlich lassen sich unsere Konzepte jederzeit auf die nächste Stufe aufrüsten und skalieren.

Beim Sicherheitsgrad unterscheidet die DIN VDE 0833-3 vier verschiedene Stufen. Eine EMA der Stufe 1 genügt den Anforderungen der Polizei nur teilweise, daher verbauen wir derartige Lösungen nicht. Stufe 2 ist für Wohnungen und Wohnhäuser empfohlen. Die meisten Versicherer akzeptieren sie aber auch für Gewerbeimmobilien ohne besonderes Risiko. Eigentlich ist jedoch Stufe 3 für Gewerbe- und Behördenobjekte optimal sowie für Wohnhäuser mit erhöhtem Gefährdungspotential. Stufe 4 gilt schließlich für Gebäude mit sehr hohem Gefährdungspotential. Hier setzen wir nur Einbruchmeldeanlagen mit der besten Überwindungssicherheit und hoher Ansprechempfindlichkeit ein.

Einbruchmeldeanlagen (EMA) (Sicherheitstechnik)

Telenot - Sicherheitslösungen

TALK - Telenot - Sicherheitscheck

Telenot - Sicherheitslösungen

TALK ist Dortmunds autorisierter Telenot Stützpunkt

Telenot bietet seit nunmehr 50 Jahren Sicherheitslösungen und Alarmanlagen

Telenot bietet professionelle Gefahrenmeldetechnik. Das inhabergeführte Unternehmen mit über 470 Mitarbeitern und jahrzehnten Branchenerfahrung stellt modulare Produkte zum Schutz vor Einbruch, Brand und unbefugtem Zutritt her. Die Unternehmensphilosophie stellt "den zuverlässigen und garantierten Schutz von Menschen, Sachwerten und Gebäuden vor Einbruch, Überfall, unbefugtem Zutritt, Brand und technischen Gefahren" in den Mittelpunkt. Dieser Ansatz deckt sich mit unserem Anspruch. Talk ist als Errichterfirma für Einbruchmeldeanlagen von der VdS Schadenverhütung GmbH zertifiziert. Diese zählt zu den weltweit renommiertesten Institutionen für Unternehmenssicherheit und steht als Tochterunternehmen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) für den Schutz von Leben und Sachwerten. Sollten Sie Interesse and den Produkten der Firma Telenot haben, sprechen Sie uns bitte einfach an und vereinbaren einen Beratungstermin. Tel.: 0231/909888-0. Ihre Ansprechpartner in unserem Hause ist Herr Alexander Matheis.

Ihr Ansprechpartner:

Alexander Matheis

Servicetechniker Einbruchmeldeanlagen

Ihre Anfrage

Einbruchschutz

Bedienteil BT800

Einbruchschutz

TALK - Einbruchschutz aus einer Hand, durch zertifizierte Spezialisten

Wir bieten Alarmsysteme zu Ihrer Sicherheit nach einer individuellen Sicherheitsanalyse an und installieren diese fachgerecht vor Ort

Die Herausforderung einer Einbruchmeldeanlage (EMA) besteht darin, ein Objekt  und die sich darin befindenden Personen zu  schützen (z.B. durch Abschreckung,  Alarmierung der Umgebung, Alarmweiterleitung), sowie gleichzeitig die Arbeitsbedingungen so wenig wie möglich  zu  beeinträchtigen. Dazu ist es notwendig ein individuelles und gut durchdachtes  Konzept zu entwickeln. Dieses Know-how bieten wir Ihnen als VdS-anerkannte Errichterfirma. VDS Zertifiziert TALK ist Errichterfirma für Einbruchmeldeanlagen Einbruchmeldesysteme: Telenot 5000 A, Telenot 5000 H, Telenot 5000 G, Telenot Funksystem DSS 2 A Bei der Realisierung verwenden wir stets hochwertige Komponenten von zertifizierten Herstellern. Talk ist autorisierter Telenot Stützpunkthändler. Unsere Leistungen im Überblick Individuelle Beratung / Angebote, Systemplanung, Projektierung, Montage, Installation und Wartung von Einbruchmeldeanlagen Je nach Einsatzzweck und Anforderungen kabelgebundene bzw. funkvernetzte Einbruchmeldeanlagen Erweiterung bestehender - auch konventioneller - Einbruchmeldeanlagen, z. B. mittels Funktechnik Anbindung und Integration von Zusatzfunktionen, z. B. Zutrittskontrolle, Videoüberwachung Alarmübertragung mittels Notrufübertragungseinrichtung 24-Stunden-Notdienst (24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche)

Ihr Ansprechpartner:

Viktor Klobuk

Projektleitung Sicherheitstechnik

Ihre Anfrage

Außenhautsicherung

Privatteaser 2

Außenhautsicherung

Gebäudezugänge und Gebäudeöffnungen schützen

Außenhautsicherung schützt vor unerwünschtem Eindringen zum frühst möglichen Zeitpunkt

Die Außenhautsicherung umfasst alle Zugänge zu einem Objekt. Das beginnt bei Türen und Fenstern, setzt sich bei Oberlichtern und Nottreppen fort und endet eventuell bei der unterirdischen Garage. Wichtig ist in jedem Fall ein lückenloses Schutzpaket, so dass ein Alarm ausgelöst wird, noch bevor der Eindringling im Gebäude ist. Die Außenhautsicherung kann also auch nachts eingeschaltet werden, wenn man sich selbst in der Wohnung aufhält, und so einen ruhigen Schlaf fördern. Verlässt man das Haus, ist es ideal dann eine kombinierte Sicherung von Außenhaut und Innenraum zu aktivieren. Schon einfache mechanische Sicherungen können ein sehr effektiver Schutz sein, um begonnene Eindringversuche schnell zu stoppen. Der Schutz einer elektronischen Außenhautsicherung setzt aber schon deutlich früher an. Wenn ein Einbrecher eine solche Sicherung erkennt, ist das für ihn meist Grund genug erst gar keinen Zugriff zu versuchen, sondern sich gleich nach „einfacheren“ Objekten umzusehen. Diese sind bisher auch noch relativ leicht zu finden, denn eine Außenhautsicherung ist derzeit eher selten anzutreffen. Wer sein Eigentum auf diese Weise schützt, errichtet also eine überdurchschnittlich hohe und gut erkennbare Hemmschwelle. Bei einer optimalen Außenhautsicherung ergänzen kabelgebundene oder funkvernetzte Detektionssysteme die mechanischen Sicherungen. Die Bandbreite der Module reicht dabei von Überwachungskontakten an Fenstern und Türen über Flächenschutzsensoren, Vibrationskontakte und Glasbruchmelder bis hin zu Alarmglas und Lichtschranken. Auch lässt sich das mechanische Türschloss durch einen elektronischen Zylinder ersetzen. Dieser benötigt nur einen persönlichen Zifferncode und keinen Schlüssel, daher ist er nicht mit einem Dietrich zu öffnen. Gehärtete Schutzelemente verhindern zudem ein Aufbohren und es gibt keine versteckten Ersatzschlüssel, die Unbefugte finden könnten.

Ihr Ansprechpartner:

Viktor Klobuk

Projektleitung Sicherheitstechnik

Ihre Anfrage

Mechatronische Schließelemente

hilock 2200

Mechatronische Schließelemente

Drahtlose Bedienung an der Tür

Die neuen mechatronischen Schließelemente hilock 2200 von Telenot

Nahezu unendliche Möglichkeiten bieten sich durch die Integration der digitalen Schließzylinder und digitalen Türdrücker sowie -beschläge in die Telenot Einbruchmeldetechnik. Die Kombinationsmöglichkeiten sind fast unendlich. Der aufwendige Einbau und die Ansteuerung eines Sperrelements und des Türöffners entfallen ebenfalls durch den Einsatz eines digitalen Schließzylinders oder Türdrückers. Die Komponenten sind in allen aktuellen TELENOT-Einbruchmeldesystemen nachrüstbar! Sichern Sie Chefbüros, Technikräume, Serverräume und weitere kritische Räume sowie auch beispielsweise Stockwerksteile schnell, installationsfreundlich und komfortabel.Es kann dabei nicht nur die jeweilige Türe geöffnet bzw. beim Zylinder auch geschlossen werden, zusätzlich kann die Einbruchmeldeanlage komfortabel scharf oder unscharf geschaltet werden. Der aufwendige Einbau und die Ansteuerung eines Sperrelements und des Türöffners entfallen ebenfalls durch den Einsatz eines digitalen Schließzylinders oder Türdrückers.

Jablotron - creating alarms

Jablotron Errichter Logo

Jablotron - creating alarms

Jablotron bietet intelligente Sicherheitstechnik und Alarmsysteme

TALK ist zertifizierter Jablotron Errichter.

Jablotron ist ein tschechisches Technologieunternehmen mit eigenen Forschungs-,Entwicklungs- und Produktionsstätten. Jablotron bietet moderne Lösungen zum Schutz des Eigentums, der Gesundheit und Sicherheit seiner Kunden. Das benutzerfreundliche Design der Produkte steht dabei an erster Stelle. Wir von TALK, als zertifizierter Jablotron Errichter, stellen Ihnen gerne das Produksortiment vor und erläutern sinnvolle Einsatzmöglichkeiten. Sollten Sie Interesse and den Produkten der Firma Jablotron haben, sprechen Sie uns bitte einfach an und vereinbaren einen Beratungstermin. Tel.: 0231/909888-0. Ihre Ansprechpartner in unserem Hause ist Herr Alexander Matheis.

Ihr Ansprechpartner:

Alexander Matheis

Servicetechniker Einbruchmeldeanlagen

Ihre Anfrage

Sicherheit 4.0

Telenot hiXserver

Sicherheit 4.0

Sicherheit 4.0 für Ihr Unternehmen - in Zeiten der Coronakrise

hiXserver - Intelligente Gebäudesicherheit und -steuerung

Um den optimalen und störungsfreien Betrieb Ihres Gefahrenmeldesystems auch in Zeiten des Corona zu garantieren, möchten wir Ihnen eine wichtige und sinnvolle Lösung anbieten. TELENOT hat mit der neuen Digitalplattform „hiXserver“, die Lösung für hochsichere, intelligente und zeitsparende Gebäudesicherheit und -steuerung aus der Ferne geschaffen. Damit können Sie von 3 echten Vorteilen profitieren: Wir als Ihr anerkannter Fachbetrieb und Autorisierter TELENOT-Stützpunkt für Sicherheit mit Brief und Siegel können über den hiXserver eine völlig sichere Fernserviceverbindung für Ihr gesamtes Einbruch- und Gefahrenmeldesystem von TELENOT ermöglichen.  So können wir für Sie schnell und flexibel Störungen finden und beseitigen, das System Ihren Anforderungen entsprechend neu anpassen oder neue Transponder einlernen. Sie sparen Zeit und Geld durch weniger Serviceeinsätze vor Ort und sind immer betriebsbereit. Sie können auf Wunsch mit der neuen App BuildSec 4.0 Betriebszustände Ihrer TELENOT-Einbruch- und Gefahrenmeldeanlage darstellen und wissen so immer, ob in Ihrem Unternehmen wirklich alles in Ordnung ist. Ihre Sicherheitsgarantien: Firmennetzwerk bleibt geschützt Daten liegen nicht in der Cloud Unabhängigkeit der Netzwerkstruktur Sichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Wir als Autorisierter TELENOT-Stützpunkt beraten wir Sie gerne und unverbindlich.

Intelligente Lichtvorhänge

Lichtvorhang

Intelligente Lichtvorhänge

Verdeckte Zugriffsüberwachung durch intelligente Lichtvorhänge

Wo herkömmliche Melder nicht einsetzbar sind oder nicht das gewünschte Ergebnis liefern, können Lichtvorhänge, wie der IRL/2 von Telenot Abhilfe schaffen.

Lichtvorhänge sind ideal für ein breites Spektrum von Überwachungsaufgaben. Dazu zählen beispielsweise die Zugriffsüberwachung von Schließfächern oder Wandregalen sowie Bildern, Skulpturen oder anderen Kunstobjekten. Verdeckt eingebaute Lichtvorhänge ermöglichen zudem eine kostengünstige Durchbruch-Überwachung von Wänden oder abgehängten Decken. Ebenso sichern sie Lichtkuppeln oder –schächte und schützen Schaufensterauslagen gegen Zugriffe von innen. Die optoelektronischen Melder sind oft auch die wirtschaftlichste Lösung, etwa bei langen Fensterfronten oder breiten Eingangsbereichen. Der Lichtvorhang IRL/2 erlaubt dabei Überwachungsabstände von bis zu 15 Metern und Überwachungshöhen bis zu 2,65 Meter. Bei der Durchstiegüberwachung gibt das System gemäß der VdS-Richtlinien eine Warnung aus, wenn die Infrarotlichtfläche von einem Gegenstand mit 30 Zentimetern Durchmesser oder mehr durchdrungen wird. Bei der Durchgriffüberwachung lösen bereits Gegenstände, die größer als 6 Zentimeter sind, Alarm aus.

Ihr Ansprechpartner:

Viktor Klobuk

Projektleitung Sicherheitstechnik

Ihre Anfrage

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.