TALK Logo

Home Aktuelles & Neuheiten
Video-FreisprecherIntelligente LichtvorhängeBrandschutz bei SonderbautenJablotron 100+Siedle AxiomGira LichtsteckdoseVideoüberwachung per CloudSmart Home MythenKFW Förderung 2019Smart Home per KnopfdruckSmart-Home meets SecurityTelenot Stützpunkt DortmundSicherheitstechnik für DortmundGIRA SystemintegratorSmart-Home sicher machenAAL - Ambient Assisted LivingWir machen Deutschland sicherFörderprogramm zur EinbruchsicherungTALK ist Telenot StützpunktDas 25-millionste E-DAT ModulSicherheitstage Dortmund 2017Energie & Baumesse Schwerte 2016Energie & Baumesse Schwerte 2015Protector Award 2015Alarmanlagen AppTouch BedienteilAvigilon Video-Security Bundle
Vernetzte Technik für private Lebensräume
Sicherheits- & Netzwerktechnik für geschäftliche Räume
Über TALK Kontakt & Ansprechpartner

Aktuelles & Neuheiten

Verdeckte Zugriffsüberwachung durch intelligente Lichtvorhänge

Wo herkömmliche Melder nicht einsetzbar sind oder nicht das gewünschte Ergebnis liefern, können Lichtvorhänge, wie der IRL/2 von Telenot Abhilfe schaffen.

Intelligenter Lichtvorhang
Intelligenter Lichtvorhang

Lichtvorhänge sind ideal für ein breites Spektrum von Überwachungsaufgaben. Dazu zählen beispielsweise die Zugriffsüberwachung von Schließfächern oder Wandregalen sowie Bildern, Skulpturen oder anderen Kunstobjekten. Verdeckt eingebaute Lichtvorhänge ermöglichen zudem eine kostengünstige Durchbruch-Überwachung von Wänden oder abgehängten Decken. Ebenso sichern sie Lichtkuppeln oder –schächte und schützen Schaufensterauslagen gegen Zugriffe von innen.

Die optoelektronischen Melder sind oft auch die wirtschaftlichste Lösung, etwa bei langen Fensterfronten oder breiten Eingangsbereichen. Der Lichtvorhang IRL/2 erlaubt

dabei Überwachungsabstände von bis zu 15 Metern und Überwachungshöhen bis zu 2,65 Meter. Bei der Durchstiegüberwachung gibt das System gemäß der VdS-Richtlinien eine Warnung aus, wenn die Infrarotlichtfläche von einem Gegenstand mit 30 Zentimetern Durchmesser oder mehr durchdrungen wird. Bei der Durchgriffüberwachung lösen bereits Gegenstände, die größer als 6 Zentimeter sind, Alarm aus.

Ihr Ansprechpartner:
Viktor Klobuk
Viktor Klobuk
Tel: 0231 / 90 9888-27

Cookies:
Diese Webseite nutzt Cookies um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.