TALK Logo

Home Aktuelles & Neuheiten
Video-FreisprecherIntelligente LichtvorhängeBrandschutz bei SonderbautenJablotron 100+Siedle AxiomGira LichtsteckdoseVideoüberwachung per CloudSmart Home MythenKFW Förderung 2019Smart Home per KnopfdruckSmart-Home meets SecurityTelenot Stützpunkt DortmundSicherheitstechnik für DortmundGIRA SystemintegratorSmart-Home sicher machenAAL - Ambient Assisted LivingWir machen Deutschland sicherFörderprogramm zur EinbruchsicherungTALK ist Telenot StützpunktDas 25-millionste E-DAT ModulSicherheitstage Dortmund 2017Energie & Baumesse Schwerte 2016Energie & Baumesse Schwerte 2015Protector Award 2015Alarmanlagen AppTouch BedienteilAvigilon Video-Security Bundle
Vernetzte Technik für private Lebensräume
Sicherheits- & Netzwerktechnik für geschäftliche Räume
Über TALK Kontakt & Ansprechpartner

Aktuelles & Neuheiten

Meilenstein für Hauseigentümer, Mieter und die Sicherheit

Bund fördert direkt Einbau von Alarmanlagen

Förderprogramm Einbruchsicherung
Förderprogramm EinbruchsicherungFörderprogramm EinbruchsicherungFörderprogramm Einbruchsicherung

Mit dem neuen Förderprogramm "Kriminalprävention durch Einbruchsicherung" können Hauseigentümer und Mieter (mit Zustimmung des Eigentümers) den Einbau von Alarmanlagen, sicheren Türen und Fenstern oder Gittern separat absetzen. Für die Fördermaßnahmen stehen zehn Millionen Euro für das laufende Jahr zur Verfügung, die über die KfW abgerufen werden können.

Um die Förderung zu erhalten, müssen der KfW zwei Angebote von zertifizierten Fachbetrieben vorgelegt werden. Dabei fördert die KfW nur Anlagen, die einen Mindestwert von 500 Euro haben mit 20 Prozent, und maximal 1.500 Euro.

Drei Pakete hat Telenot eigens ins Programm genommen, die für Eigentümer in Frage kommen können. Das Paket Aduko schützt mit seinen Sicherheitskomponenten vor Einbruch, Arteo zusätzlich vor Brand. Akesso kümmert sich auch noch darum, dass einzelne Bereiche Zuhause nur von berechtigten Personen betreten werden können, etwa das Arbeitszimmer.

PDF Icon Telenot Pressemitteilung - Förderprogramm zur Einbruchsicherung

Ihr Ansprechpartner:
Viktor Klobuk
Viktor Klobuk
Tel: 0231 / 90 9888-27

Cookies:
Diese Webseite nutzt Cookies um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.